Integrationskindergarten Villa Hand in Hand

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Erzieher/in, Heil- oder Sonderpädagoge/in in Teilzeit!

Wenn Sie:

  • Sich gerne in einer kleinen familiären Einrichtung mit Ihren Talenten und Interessen einbringen
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf mitbringen
  • gerne in einem gleichberechtigen Team arbeiten
  • Sich Zeit für die Entwicklung der Kinder nehmen
  • Sich mit uns weiterentwickeln wollen
  • Sich gerne draußen in der Natur aufhalten
  • Teilzeit nach Absprache arbeiten möchten

freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

 

Jedes Kind ist anders und Hand in Hand sind wir stark

In unserer kleinen Integrationseinrichtung im Herzen Aubings mit
max. 15 Kindern und 5 Betreuerinnen ist Inklusion eine Selbstverständlichkeit.
Wir heißen Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt willkommen.

  • Kleine Gruppe
  • Liebevolle Betreuung
  • Familiäre Atmosphäre
  • Flexible Buchungszeiten
  • Enge Vernetzung mit Schulen und Fachdiensten
  • Gefördert von der Stadt München und dem Bezirk Oberbayern

Weitere Informationen und Anmeldung unter info@villahandinhand.de

Tel.: 089 – 81306807

Telefonzeiten: Täglich von 8h-10h

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns auf den Anrufbeantworter sprechen.

Wir rufen dann gerne zurück.

Liebe Interessierte an unserem Kindergarten in Aubing,

Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf die Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Unsere Integrationsgruppe in Aubing schafft den Raum, Kindern Entwicklungshilfen nach ihrem eigenem Rhythmus zu geben und ihre Gesamtpersönlichkeit für ein selbständiges Lernen und Handeln in Hinblick auf Schulfähigkeit auszubilden.

Bei uns steht Qualität nicht Quantität im Vordergrund. Die Villa Hand in Hand in München-Aubing ist eine eingruppige Einrichtung mit nur fünfzehn Kindern. Eine kleine aubinger „Großfamilie“, in der es möglich ist, jedes Kind individuell zu begleiten und ihm Ressourcen mitzugeben, die es für seinen weiteren Lebensweg braucht um zu einem gesellschaftsfähigen Mitglied zu werden.
Die Kinder erfahren eine ganzheitliche Entwicklungsförderung, die von den Grundprinzipien der Pädagogik nach Maria Montessori geprägt ist, die sich an den Fähigkeiten und nicht an den Defiziten der Kinder orientiert.

Soziale Prozesse regen wir an, fördern und unterstützen sie. Dabei streben wir ein hohes Maß an Selbständigkeit bei den Kindern an.
Die Kinder erfahren schon früh die Unterschiedlichkeiten jedes Einzelnen und können sie als Chance für die eigene Weiterentwicklung nutzen. Mitmenschlichkeit und gegenseitiges Lernen sind bei uns großgeschrieben.

In der Villa Hand in Hand in Aubing betreuen, erziehen und fördern wir Kinder vom dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt gemeinschaftlich und familienunterstützend.

Die Villa Hand in Hand liegt zentral in Alt-Aubing und ist gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

In ca. fünfminütiger Laufentfernung haben wir ein Wiesengrundstück mit Anschluß an einen Aubinger Bauernhof für Aktivitäten im Freien. Außerdem befinden wir uns in der unmittelbarer Nähe des Naherholungsgebietes „Aubinger Lohe“.